In 4 Tagen rund um’s Saarland

Start

Saarland-Rundlauf auf dem Saarland Rundwanderweg
4 Tage, in 30 Stunden Laufzeit, auf 297 km unterwegs

Ziel

In  4 Tagen um`s Saarland auf dem vor 45 Jahren vom Saarwald-Verein e.V. angelegten und durch ehrenamtliche Mitglieder des Vereins seit dieser Zeit ausgeschilderten Weg, hat Martin Schedler Unglaubliches geschafft. Der Ultraläufer und Mitglied im Saarwald-Verein e.V. Ortsverein Ottweiler, hat mit seinem spektakulären Projekt auch auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Saarland aufmerksam gemacht.  Rekordverdächtige Runden von bis zu 80 Kilometer lief er am Tag. Die 4. und letzte Etappe am 14.06.2020 hatte es mit rund 2.500 Höhenmetern wieder in sich.
Gestartet in Ottweiler ging es wieder zurück nach Saarbrücken, dem Start- und Zielort des Laufs. Natürlich durfte der höchste Punkt der Landeshauptstadt nicht fehlen. Also auf zum  Schwarzenbergturm inklusive 242 Treppen hoch. Danach hatte er nur noch 1 Ziel vor Augen: Den Deutsch-Französischen Garten, wo er am 11.06.2020 um 6.30 Uhr gestartet war.
Gegen 17.00 Uhr war es dann soweit. Martin Schedler lief durchs Ziel und erhielt von Dr. Christian Ege, dem Präsidenten des SWV, und Aribert von Pock, dem Landvorsitzenden des Vereins, als Auszeichnung einen Lorbeerkranz.

Hut ab Martin, eine ganz tolle Leistung von Dir

Wir gratulieren!   

Fotos: Klaus Hinze, Diana Lewing