Lehrgänge & Workshops

Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer (Natur-und Landschaftsführer) nach dem Rahmenplan des Deutschen Wanderverbandes (DWV)

Warum eine Ausbildung zum Wanderführer/in?

Ganz einfach: Weil Kompetenz überzeugt und Sicherheit vermittelt. Sowohl demjenigen, der eine Wanderung führt, als auch der Gruppe, die geführt wird.

Die Ausbildung des Deutschen Wanderverbandes befähigt den zertifizierten DWV-Wanderführer zur Organisation von verschiedenen Wanderangeboten, zur selbstständigen und sicheren Leitung von Wandergruppen, zur Betreuung von verschiedenartigen Wandergruppen und zur Darstellung von Vorgängen und Entwicklungen in der Natur und Landschaft. Die Inhalte der Ausbildung reichen von Themen wie Kommunikation, Versicherung und Recht bis hin zur Landschaftsgeschichte.

Unsere Ausbildung besteht aus 5 Modulen und erstreckt sich über 5 Wochenenden (23./24.03., 30./31.03., 06./07.04., 13./14.04. und 27./28.04.2019) jeweils von 9.00-17.00 Uhr.

Alle Termine finden in der Jugendherberge Weiskirchen statt. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 349.-€ (Mitglieder im Saarwald-Verein oder einem anderen Mitgliedsverein im DWV)) und 399.-€ für Nichtmitglieder.

Nach bestandener Prüfung bekommen die Absolventen als DWV-Mitglieder ein Zertifikat, den DWV-Wanderführerausweis sowie eine Anstecknadel und dürfen sich zertifizierter DWV-Wanderführer nennen. Wer kein Mitglied im Deutschen Wanderverband ist, bekommt nach den Ausbildungskursen eine Teilnahmebescheinigung.Die Teilnehmerzahl begrenzt. Teilnahme erfolgt nach Anmeldungs- bzw. Zahlungseingang.

Infos: Landesverband Saarwald-Verein e.V., Professor-Notton-Str.5, 66740 Saarlouis
Tel. 06831-444353 (Montags, Mittwochs und Freitags 8.30-12.30 Uhr)

Foto: Deutscher Wanderverband

Workshop „Karte, Kompass, GPS“

Auch im Wanderjahr 2019 bieten wir wieder, zusammen mit dem Landesamt für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung, den Workshop „Karte, Kompass, GPS – Orientierung im Gelände“ in Theorie und Praxis an.
Nur wer die Orientierung mit Karte/Kompass und das Bedienen von GPS-Gerät oder Smartphone beherrscht, kann die jeweiligen Vorteile der verschiedenen Methoden nutzen. Im Workshop wird zunächst das erforderliche theoretische Wissen vermittelt; dann geht es zur Erprobung des Erlernten mit viel Freude und Euphorie in den Urwald vor den Toren der Stadt in Von der Heydt.

Beginn ist am 25.05.2019 um 9.00 Uhr. Dauer ca. 4 Stunden.
Kosten: Mitglieder im Saarwald-Verein: 20.- Euro/Person. Nichtmitglieder 25.- Euro/Person.
Veranstaltungsort: Landesamt für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung, Von der Heydt 22, 66115 Saarbrücken

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahme erfolgt nach Anmeldungs- bzw. Zahlungseingang.
Zahlung bitte an: Sparkasse Saarbrücken, IBAN DE70 5905 0101 0000 0109 83

Wir freuen uns auf Sie!

Infos: Landesverband Saarwald-Verein e.V., Professor-Notton-Str.5, 66740 Saarlouis
Tel. 06831-444353 (Montags, Mittwochs und Freitags 8.30-12.30 Uhr)

Foto: LVGL Saarbrücken

Foto: LVGL Saarbrücken