Seitennavigation
 Willkommen
 Vorstand
 Hütten
 Links
 Wanderwege
 Touristik
 Sehenswertes
 Literatur
 Dokumentenvorlagen
 Lehrgänge und Kurse
 Veranstaltungen
 Aktuelles/ Besondere Wanderungen
 Ferienwanderungen
 Jahrestermine
 Deutscher Wandertag
 Beitrittserklärung
 Events
 Öffnungszeiten
 INFO
 Die Gechäftsstelle
 QR-Code
 CD "Zauber der Saar"
 Saarl. Heimatpreis 2014
 Aktuelles
 Saarl. Heimatpreis 2017
Saarwald-Verein
 Ortsvereine
 Termine
Informationen
Impressum
Kontakt
Termine
Heute: 23-05-2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Anstehende Termine:
Mittwochswanderung ab Kreuzberghaus 24.05.2017 Völklingen
Um die Burg Nohfelden 25.05.2017 Ottweiler
Zum Polygon nach Ensdorf 25.05.2017 Saarwellingen
Rund ums Bohnental 25.05.2017 Theley
Hängebr. Geierlay Bus 8.00 Uhr) 28.05.2017 Gü.
Malerischer Stadt-Rundgang in Metz 28.05.2017 Woippy
Unterwegs an der wildromantischen Oster 28.05.2017 Nohfelden
Morscheider Grenzpfad, Ruiwer-Riveris-Tal 28.05.2017 Dillingen
Rund um den Roscheiderhof 28.05.2017 Lebach
Wanderung durch den Klarenthaler Wald 28.05.2017 Klarenthal
Tageswanderung im Warndt 28.05.2017 SWV Menningen
Mittwochswanderung ab Kreuzberghaus 31.05.2017 Völklingen
Gemütlicher Treff 31.05.2017 Völklingen
Von Kusel über den Potzberg zum Remigiusberg 05.06.2017 Ottweiler
Über Heusweiler Gewann 05.06.2017 Saarwellingen
Durch`s Heimlinger Tal 05.06.2017 Losheim
Durch den Lückner 05.06.2017 zwischen Oppen und Wahlen
(weitere)
 
Veranstalter: Lebach
02.04.2017 Warndt
  Treffpunkt: 09:30 Bitscher Platz
  Veranstaltungsort: Lebach
  Ansprechpartner: Dr. Klaus Brück
  Länge: 15 km   Ganztags
  Teilnehmer / Maximal: 30 /
  Wanderung des Saarwaldvereins auf dem Warndt-Wald-Weg


Am Sonntag, dem 2. April 2017, findet die nächste Wanderung des Saarwaldvereins statt. Wanderführer ist Klaus Brück, der den Teilnehmern das geschichtsträchtige Gebiet rund um Karlsbrunn näher bringen wird. Der Name „Warndt“ wird in einer Schenkungsurkunde von Kaiser Otto III. erstmals schriftlich erwähnt. In dem herrschaftlichen Jagdrevier ließ sich der Landesfürst Ludwig von Nassau-Saarbrücken 1717 in Karlsbrunn ein Jagdschloss errichten, welches Ausgangspunkt der Wanderung mit einer vielfältigen Abfolge von waldreicher Landschaft, Waldsäumen, Teichen und Bachtälern ist.

Die Wanderung ist 15 km lang, dauert ca. 5 Stunden und ist als leicht bis mittelschwer eingestuft.

Treffpunkt für die Wanderung ist wie immer der Bitscher Platz in Lebach, wo wir um 9.30 Uhr mit eigenen PKW starten.
Route
Anmelden
E-mail
Passwort
» Passwort vergessen
Newsletteranmeldung
Besuchen Sie uns...
Copyright © 2017 by Saarwald-Verein e.V.. All rights reserved.